Stoppt das Kraftwerk!

Eine Bürgerinitiative für Wettstetten

Liebe Wettstettener Bürgerinnen und Bürger,

die Bürgerinitiative Stoppt das Kraftwerk hat ihr Ziel wie geplant erreicht. Durch den sehr schnell erzeugten Druck und den etwa 1.700 gesammelten Unterschriften der Wettstettener Bürger schwand bei den Protagonisten der Proliginis AG die Hoffnung auf eine schnelle Umsetzung ihrer Pläne. Mit der Pressemitteilung vom 01.09.2020 gab die Prolignis AG bekannt, sich endgültig von dem Standort in unserer Gemeinde zurückzuziehen.

Artikel im Donau Kurier vom 02.09.2020

Dem Zusammenhalt der Bürgerinnen und Bürger ist es zu verdanken, das Profitstreben ein paar Weniger auf Kosten der Wettstettener Lebensqualität, des Gemeindebildes, des Umlandes und der Werterhaltung der Immobilien zu stoppen. Der Zusammenhalt hat weiter gezeigt, dass einer politischen Meinung gegen den Bürgerwillen entgegen getreten werden kann.

Vielen Dank an alle Mitinitiatoren der Bürgerinitiative.
Vielen Dank an alle aktiven Sammler von Unterschriften.
Vielen Dank für die Spenden zur Finanzierung der Bürgerinitiative.
Vielen Dank an alle Bürgerinnen und Bürger, die uns mit ihrer Unterschrift unterstützt haben.

Ihre Bürgerinitiative Stoppt das Kraftwerk